Audi A8 – Digitale Matrix LED- und digitale OLED-Technologie DE

Vergleichbar mit Videobeamern nutzen die digitalen Matrix LED-Scheinwerfer die DMD-Technologie (Digital Micromirror Device). Jeder Scheinwerfer verfügt über circa 1,3 Millionen Mikrospiegel, die das Licht in winzige Pixel zerlegen und präzise steuern. Eine der neuen Funktionen ist das Spur- und Orientierungslicht für Autobahnen. Serienmäßig hat der aufgewertete A8 die digitalen OLED-Heckleuchten (OLED = organic light emitting diode) an Bord. Bei der Bestellung des Autos stehen zwei – beim S8* drei – Hecklicht-Signaturen zur Wahl. Die digitalen OLED-Heckleuchten verfügen im Zusammenspiel mit den Assistenzsystemen über eine Annäherungserkennung.


* Audi S8: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 10,8–10,7; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 246–245

Angaben zu den Kraftstoff-/Stromverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung des Fahrzeugs.

Stand 11/2021