Audi A3 Limousine – Navigation mit HD Traffic - Audi Technology Portal

Audi A3 Limousine – Navigation mit HD Traffic

Auf Wunsch liefert Audi die MMI Navigation plus – mit den gleichen Funktionen wie in der Oberklasse. Die Navigation kann anhand der Fahrhistorie intelligente Routenvorschläge machen. Dabei berücksichtigt sie statistische Erfahrungswerte über Uhrzeit und Verkehrsbelastung sowie Echtzeit-Daten aus der Verkehrslage. Sollte der Datenstrom abreißen, beispielsweise in einem Tunnel, springt die parallel mitlaufende Onboard-Zielführung ein.


Die Basis-Dienste von Audi connect ergänzen die Navigation mit Online-Verkehrsinformationen, reichern Points-of-Interest mit Fotos, Öffnungszeiten und Nutzerbewertungen an und bieten eine Wettervorhersage für das Navigationsziel. In Verbindung mit dem Paket Audi connect Navigation & Infotainment plus erleichtern hochauflösende Satellitenbilder von Google Earth und detaillierte 3D-Modelle von vielen europäischen Großstädten die Orientierung. Ein weiteres Highlight – und neu im Audi-Programm – ist der Dienst Online Verkehrsinformationen plus, der demnächst folgt. Hier machen Voraussagen über die Entwicklung der Verkehrslage die Zielführung noch flexibler und exakter. Zudem kann die Navigation genau angeben, auf welchen Spuren Stau oder freie Fahrt zu erwarten sind.

Kommuniziert: Car-to-X

Zum connect-Portfolio gehören zudem mehrere Car-to-X-Dienste, die sich die Schwarmintelligenz der Audi-Flotte zunutze machen. Bei vorhandener lokaler Infrastruktur helfen sie dabei, freie Parkplätze am Straßenrand zu finden oder per Kommunikation mit dem städtischen Zentralrechner auf der grünen Welle zu surfen. Die Informationen zu den Ampelschaltungen bekommt der Fahrer im Audi virtual cockpit angezeigt. So kann er vorausschauend seine Geschwindigkeit anpassen, was die Effizienz steigert und den Verkehrsfluss begünstigt. Auch Gefahrenstellen und Tempolimits werden über die bordeigene Kamera und die Fahrzeugsensorik erkannt und entsprechend ausgestatteten Fahrzeugen mitgeteilt. Die Kommunikation erfolgt über das Mobilfunknetz.

 

07/2020