Audi A1 Sportback

Mehr als 500.000 verkaufte Autos seit seiner Markteinführung 2010 machen die Beliebtheit des Audi A1 und A1 Sportback deutlich. Sechs Motoren – Benziner und Diesel – sind neu oder intensiv weiterentwickelt. Erstmals bietet Audi zwei völlig neue Dreizylinder‑Aggregate an, der 1.0 TFSI und der 1.4 TDI – sind effizient ohne den Fahrspaß zu vernachlässigen.

Als Einsteigermotor dient der erste Dreizylinder‑Benziner in der Geschichte von Audi. Der Audi A1 1.0 TFSI, 70 kW (95 PS) stark, verbraucht auf 100 Kilometer im Schnitt nur 4,3 Liter Kraftstoff (99 g CO2 pro km).** Der ebenfalls neue Dreizylinder-Diesel, der 1.4 TDI ultra mit 66 kW (90 PS), erzielt im A1 einen NEFZ‑Verbrauch von 3,4 Liter Kraftstoff (89 g CO2 pro km) und ist damit das erste ultra‑Modell im Audi A1 und Audi A1 Sportback. Beide Motoren zeichnet maximale Effizienz aus.

** Angaben in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.


Stand: 12/2014